Überzeitentschädigung

Die Überzeitarbeit ist vom Arbeitgeber mit einem zwingenden Lohnzuschlag von mindestens 25 % zu entschädigen (ArG 13 Abs. 1).

Das Verkaufspersonal in Grossbetrieben des Detailhandels hat nur für Überzeit, die 60 Stunden im Kalenderjahr übersteigt, Anspruch auf den Lohnzuschlag (vgl. ArG 13 Abs. 1).

Die Anweisung für die Berechnung befinden sich ArGV 1 33:

Drucken / Weiterempfehlen: